Wissen ist besser als glauben.

Wann immer Sie Fakten, Daten oder Nachweise benötigen, um den Zustand oder das Potenzial Ihrer Wohnimmobile zu bemessen, treten wir in Aktion. Wir erkennen Gegebenheiten, decken Mängel auf, suchen Alternativen und liefern Ihnen aussagekräftige Ergebnisprofile – als Grundlage für Ihre eigenen Entscheidungen oder als Dokumentation zur Wahrung Ihrer Interessen.

Kaufbegleitung beim Erwerb von Immobilien

Wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen, wird die Besichtigung seitens des Anbieters immer so vorteilhaft gestaltet wie möglich. In einigen Fällen ist daher ein besonders geschultes und erfahrenes Auge nötig – nur so werden der tatsächliche, „ungeschminkte“ Zustand der Immobilie und deren Substanz sowie Abweichungen von den vorgelegten Daten und Fakten sichtbar. In dieser Funktion handeln wir für Sie, damit Sie sich eine objektive zweite Meinung über Ihre Wunschimmobilie bilden können.

Wärmeschutznachweise und Energieausweis

Falls Sie selbst zum Verkäufer oder Vermieter einer Immobilie werden, stehen Sie mit der Erstellung eines Energieausweises in der Pflicht. Wir analysieren für Sie die energetischen Bedarfswerte und registrieren diese beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin. Genauso aussagekräftige, auf Plausibilität geprüfte Ergebnisse liefern wir Ihnen aber auch für die Modernisierung Ihrer eigenen vier Wände – und erarbeiten obendrein die technisch wie wirtschaftlich sinnvollsten Maßnahmenpakete.

Ermittlung und Nachweis von Gebäudeschäden

Mängel an der Bausubstanz offenbaren sich dem bloßen Auge nur zu einem bestimmten Anteil. Oft machen sich Schäden erst durch Auftreten von bestimmten Symptomen bemerkbar, die die Wohn- und Lebensqualität einschränken. Sowohl den sichtbaren als auch den versteckten Fehlern gehen wir mit viel Erfahrung und mit Hilfe moderner Technik auf den Grund. Somit erhalten Sie entweder zielsichere Ansatzpunkte für Reparatur und Sanierung oder stichhaltige Argumente gegenüber Hausverwaltungen und Vermietern.

KfW Förderungsanträge und KfW Baubegleitung

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet Bauherren und Immobilienbesitzern besonders attraktive Konditionen zur Finanzierung energetisch nachhaltigen Wohnraums – sowohl bei der Neuerstellung als auch bei der Modernisierung. Wir prüfen, welche Förderungen für Sie infrage kommen, stellen die passenden Anträge und schauen während der Bau- bzw. Umbauphase genau auf die Detailausführung aller beantragten Maßnahmen.
 

Thermografische Gutachten

Ihnen und Ihrem Haus ist es zu kalt? Unzureichende bzw. veraltete Isolierung, Wärmeverluste und Kältebrücken sind oft deutlich wahrzunehmen, bleiben aber unsichtbar. Aufgrund unserer Thermografie-Zertifizierung (ITC) können wir per moderner Infrarot-Wärmebilddokumentation Schwachstellen im Altbau aufdecken, prüfen aber auch neue Häuser vor dem Einzug auf korrekte und fachgerechte energetische Bauausführung. Am Ende steht eine qualifizierte Auswertung mit der anschaulichen Darstellung aller Außen- wie Innenmessdaten.

Messung und Nachweis von Feuchteschäden und Schimmelbefall

Falsches Lüftungsverhalten oder minderwertige Dämmmaßnahmen: Wenn das Eine zum Anderen kommt, werden aus unansehnlichen feuchten Ecken und Winkeln bald üble Schimmelflächen. Abgesehen von der ästhetischen Problematik können freigesetzte Schimmelsporen auch eine schleichende Beeinträchtigung der Wohngesundheit verursachen. Nehmen Sie daher am besten schon bei den ersten Anzeichen von Schimmelbildung Kontakt mit uns auf. Wir suchen nach der konkreten Ursache – und beraten Sie ebenso konkret, wie Sie die betroffenen Gebäudestellen sicher und dauerhaft sanieren.

Luftdichtigkeitsprüfungen

Eine Umsetzung schlecht vorbereiteter Energiespar-Baumaßnahmen ist sowohl technischer als auch wirtschaftlicher Unsinn. Als Planungsbasis oder zur nachträglichen Prüfung ist eine Luftdichtigkeitsprüfung erforderlich: Sie bringt alles über unerwünschte Zugströme oder thermische Leckagen in Erfahrung, über die teuer erzeugte Heizungsluft aus Ihrem Zuhause entweicht oder heiße Sommerluft ungewollt eindringt. Neben dem Aspekt der Wärmedämmung kann eine erhöhte Luftdichtigkeit auch dazu beitragen, das Wohlbefinden von Allergikern zu erhöhen.